Zu Fuß:

Die Anlage der 9 Ecluses de Fonseranes ist das ganze Jahr über täglich und rund um die Uhr zugänglich, und zwar von den Allées Paul Riquet oder dem Bahnhof aus, sowie über den Quai Port Neuf, indem man der Böschung des Kanals folgt.

Sehen Sie auf unserem Stadtplan nach und wählen Sie Ihren Weg, über die Pont Canal oder die Pont vieux.

Mit dem Fahrrad:

Sie erreichen die Anlage vom Stadtzentrum Béziers oder vom Bahnhof aus. Wenn Sie an der Böschung des Canal du Midi entlangfahren, können Sie die 9 Ecluses de Fonseranes auch aus Richtung Toulouse oder Sète erreichen, und aus der Nähe von Colombiers oder Villeneuve-lès-Béziers aus.

Sehen Sie sich unseren Routenvorschlag Vom Canal du Midi an den Strand an

Achtung: Das Fahrradfahren auf den Böschungen des Kanals wird von der französischen Gewässerverwaltung toleriert, stellt jedoch kein Anrecht dar.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Der Bus:

Der Viertel kann man nur mit TAD R2 erreichen.
Buslinien und Streckpläne auf beemob.fr
Tel. "beeMob" : 0 800 80 80 80

Die Bimmelbahn:

Abfahrt an den Allées Paul Riquet – genießen Sie die Fahrt zu den 9 Ecluses und entdecken Sie Béziers.

Mit dem Auto:

Die Anfahrt mit dem Auto ist nur über Béziers möglich, von der Route de Narbonne aus, und dann weiter über den Kreisverkehr Bachaga Boualem (Kreisverkehr der Schleuse) bei der Rue du Canal royal.

GPS-Position: 43.334357, 3.198819

Alle Informationen über die Parkmöglichkeiten finden Sie in der Rubrik Parken