Entdecken Sie unsere kleinen Auszeiten #BeInMediterranee! Um Ihrem Bedürfnis zu entsprechen, den Alltag für eine kleine Auszeit – P‘tite Parenthese – beiseitezuschieben, stellen wir Ihnen hier einige Ideen für Kurzaufenthalte, Wochenenden oder Ausflüge vor. Heute steht die P'tite Parenthèse aux 9 écluses de Fonseranes auf dem Programm – entdecken Sie die Schleusenanlage und die Ruhe des Canal du Midi, machen Sie einen Bootsausflug, erleben Sie unser Restaurant, unsere Vorführungen und erkunden Sie die Geheimnisse dieses Bauwerks!   P'tite Parenthèse aux 9 écluses #BeInMediterranee Eineinhalb Jahre lang mussten wir auf die 9 Schleusen von Fonséranes verzichten und allen, die gezögert haben, sie im Sommer zu besuchen, sei gesagt: Es lohnt sich wirklich!
Es ist morgens, es ist noch früh. Sie haben das Glück, die Anlage in aller Ruhe genießen zu können – das ist die Gelegenheit für einen gemütlichen Spaziergang oder etwas Jogging in dem Gefühl, der einzige Mensch an diesem außergewöhnlichen Ort zu sein.
10 Uhr: die Anlage erwacht. Die Ausflügler kommen an und eröffnen zusammen mit den Schleusenwärtern den Ball der Auf- und Abfahrten durch die Schleusen. Das Spektakel der sich öffnenden und schließenden schweren Tore beginnt. Das Wasser sprudelt, die Becken füllen leeren sich und geleiten die Kähne und ihre Passagiere weiter.
Tauchen Sie in die Geschichte ein!
11 Uhr: Ihre Neugier ist geweckt. Sie wollen mehr! Um die Anlage und alle Geheimnisse zu erkunden, die sich hinter ihrer Geschichte, ihrem Bau, ihrer Umgebung und ihrer Persönlichkeiten verbergen, bietet Ihnen die Touristeninformation 2 Rundgänge an. Beim Ersten bleiben Sie sitzen, obwohl Sie sofort in eine andere Zeit versetzt werden! Der Archivar des Canal du Midi nimmt Sie während einer 14-minütigen Vorführung mit zur Baustelle des Kanals, lässt Sie an Bord einer alten Gabarre die Schleusen hinabgleiten und stellt Ihnen sogar einige berühmte Persönlichkeiten vor!
Ich reserviere meinen Platz für das Immersive Erlebnis
Der zweite Rundgang ist eine Wanderung durch die ganze Umgebung der 9 Schleusen von Fonseranes. Mit dem Kopfhörer über den Ohren müssen Sie sich nur noch führen lassen! Wenn Sie das Immersive Erlebnis genossen haben, werden Sie sofort die Stimme des Archivars des Kanals wiedererkennen, der Sie zu den 14 Stationen dieses Rundgangs begleitet! Ich möchte mehr über die Führung mit Audioguide erfahren
13 Uhr: Ihr Magen knurrt! Der Morgen war erlebnisreich und wenn Sie noch mehr sehen möchten, müssen Sie sich erst einmal stärken! Und wieder bieten sich Ihnen mehrere Alternativen: • Sie haben das Restaurant Le 9 sicherlich bemerkt. Von seiner Terrasse und seiner Veranda aus bietet es Ihnen einen unvergleichlichen Ausblick einerseits auf den Canal du Midi, andererseits auf den Burgberg von Béziers und die Kathedrale Saint Nazaire. Mit seinen Menüs von 19 € bis 27 € bietet es Ihnen ausschließlich regionale und saisonale Produkte. • Der Kiosk der 9 Ecluses (9 Schleusen) befindet sich unterhalb der Schleusen – auf der anderen Seite des Übergangs und kurz vor der ilôt des éclusiers (Schleusenwärters Insel). Der Kiosk bietet Ihnen einen schnellen, aber niveauvollen Imbiss: salzige Tartes, Gebäck, Sandwiches, kühle Getränke, Crèpes und Eis. • Sie haben Ihr Picknick mitgebracht? Dann stehen Ihnen zahlreiche Plätze zur Verfügung, an denen Sie sich im Gras oder an eigens hierfür aufgestellten Bänken und Tischen niederlassen können.
14.30 Uhr: Zeit für ein wenig Aktivität! Sie haben das Angebot überblickt und müssen jetzt nur noch auswählen! Eines der Boote zu besteigen ist für Sie ein absolutes Muss – doch lassen Sie sich fahren oder übernehmen Sie selbst das Kommando? Die Bateaux du Midi, die Bateaux du Soleil und Cap au Sud heißen Sie an Bord Ihrer Kähne willkommen, sei es für einen Nachmittag oder – vielleicht das nächste Mal – für einen ganzen Tag! An Bord müssen Sie nur noch die 9 Ecluses de Fonseranes bewundern und den Canal du Midi genießen.
Sie sind lieber allein an Bord und in Ihrer Brust schlägt ein Abenteurerherz? Dann ist das Petit Bateau des 9 Ecluses genau das Richtige für Sie. Sie benötigen keinen Bootsführerschein und wenn Sie keinen haben, ist das auch nicht schlimm – eine kleine Einweisung genügt, und schon erkunden Sie den Canal du Midi! Apropos Abenteuer: Sie haben sicher diese Leute auf ihren komischen Gefährten entdeckt ... „die sind ganz schön schnell auf ihren Rollern ...“ Ja, denn die Roller sind elektrisch! Mit fliehendem Haar rollen Sie am Canal du Midi entlang, erklimmen die Steigung der Schleusen und setzen Ihren Ausflug ohne die geringste Anstrengung fort! Sie möchten lieber die historische Altstadt von Béziers erkunden und später wiederkommen? Die kleine Bimmelbahn von Béziers bringt Sie hin!
Der Tag neigt sich seinem Ende zu, doch nicht Ihre P'tite Parenthèse aux 9 écluses de Fonseranes! Verlängern Sie den Tag und bleiben Sie auf der Anlage, um die neue nächtliche Beleuchtung zu genießen. Lichtspiele, Projektionen und Spots lassen Sie die 9 Schleusen mit ganz anderen Augen erleben.
Sie finden alle wichtigen Informationen zu den 9 écluses de Fonseranes auf der Website der Anlage: www.9ecluses.com Teilen Sie mit uns Ihre Erlebnisse während der P'tite Parenthèse #BeInMediterranee #PtiteParenthese #9ecluses!