EGLISE SAINT-LEONCE

Religiöses Gebäude ,  Kirche und Priorat Um Corneilhan

Apatrilhan
Alain Fornells
Alain Fornells
  • Die dem hl. Léonce, dem Schutzherrn der Kirche und der Pfarrei, geweihte Kirche birgt neben den Evangelien die Kapelle der hl. Céronne, der um das Jahr 410 in Corneilhan geborenen Jungfrau. Sie überragt das Dorf, und von ihrer Terrasse aus bietet sich ein herrliches Panorama über die Ebene des Orb. Die aus dem Jahr 1869 stammende Kirche beherbergt eine interessante Ausstattung – Gemälde, Statuen, Altäre und Kirchenfenster, Orgel, Glocken. Außerdem sind die vom russischstämmigen Maler Nikolai Greschny gemalten Fresken zu bewundern.
Einen Kommentar abgeben
Schreiben Sie Ihre Kommentare über Eglise Saint-Leonce :
  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Eglise Saint-Leonce, schreibe die erste zu verlassen !