DADO, LA FRESQUE

Museum Um Sérignan

BOULZE-MER-DADO-003MBP
BOULZE-MER-DADO-004MBP
BOULZE-MER-DADO-005MBP
BOULZE-MER-DADO-006MBP
BOULZE-MER-DADO-007MBP
BOULZE-MER-DADO-008MBP
BOULZE-MER-DADO-001MBP
  • Zwischen 1994 und 1999 kaufte der montenegrinische Künstler
    Miodag Djuric, genannt „Dado“ (1933-2010) das stillgelegte Weingut im Naturschutzgebiet Orpellières. Er realisierte hier riesige Wandfresken. Außerdem erzählen „Skulptur-Objekte“
    seine Geschichte und die der Balkankriege. Ein machtvolles
    Zeugnis der menschlichen Degeneriertheit. Es kann während des Europäischen Tag des Denkmals im September besichtigt werden und jeden Dienstagmorgen im Sommer wird eine Führung veranstaltet.
Einen Kommentar abgeben
Schreiben Sie Ihre Kommentare über Dado, La Fresque :
  • Schrecklich
  • Schlecht
  • Durchschnittlich
  • Gut
  • Ausgezeichnet
Es gibt noch keine Kommentare zu Dado, La Fresque, schreibe die erste zu verlassen !